Foto: djd/www.giesswein.com
Foto: djd/www.giesswein.com

NACHHALTIG, MODISCH UND BEQUEM

Moderne Sneaker aus umweltfreundlicher Produktion liegen auch bei Promis im Trend

 

(djd). Regionale Lebensmittel einkaufen, das Fahrrad häufiger nutzen und Strom sparen: Ein nachhaltiger Lebensstil ist heute vielen Menschen wichtig. Auch beim Kauf von Bekleidung wie Schuhen hat das Interesse an der Nachhaltigkeit von Produktion und Produkten zugenommen. Die Unternehmen reagieren darauf. So gibt es mittlerweile zahlreiche Schuhlabels, die umweltfreundlich produzieren und auf natürliche, hochwertige Materialien sowie eine gute Verarbeitung setzen. Und dabei zeigt sich: Ökologisch hergestellte Fußbekleidung kann ganz schön stylish sein – und liegt auch bei Hollywood-Promis im Trend.

 

Lieblingsschuh für Work-out und Freizeit

 

Zu den Lieblingsschuhen der bekannten Schauspielerinnen Diane Kruger und Kim Cattrall gehören beispielsweise die Merino-Sneaker von Giesswein – die eine trägt sie gerne beim Home-Work-out, die andere beim Spazieren im Park. Für die bequemen und leichten Sneaker arbeitet der Hersteller ausschließlich mit nachwachsenden Rohstoffen. 100 Prozent der Stoffabfälle werden recycelt und in neue Produkte verwandelt. Zudem werden 90 Prozent des verwendeten Wassers für die Produktion wiederverwendet und somit wertvolle Ressourcen geschont. Ausführliche Informationen sowie Bestellmöglichkeiten gibt es unter www.giesswein.com.

 

Natürliches, atmungsaktives Material

 

Zum stylishen Trendschuh der Hollywoodstars avancierte der Sneaker aus reiner Merinowolle auch wegen seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten. Denn die besondere 3-D-Stricktechnologie verwandelt die Merinowolle in einen leichten, robusten Stretchstoff, der sich nach allen Seiten dehnt und sich jedem Fuß anpasst wie eine zweite Haut. Dank der Merinowolle lässt sich der Schuh problemlos barfuß tragen. Die besonderen Eigenschaften der Naturfaser gleichen Temperaturen aus und verhindern eine starke Geruchsentwicklung sowie schwitzende Füße. Werden die Schuhe bei Regenwetter nass, verlieren sie dennoch nicht ihre wärmende Funktion.