Der Kochsack ist eine nachhaltige und praktische Geschenkidee für Hobbyköche, Familien und Campingfans.  Foto: djd/Wonderbag Südafrika
Der Kochsack ist eine nachhaltige und praktische Geschenkidee für Hobbyköche, Familien und Campingfans. Foto: djd/Wonderbag Südafrika

MULTITALENT FÜR ZU HAUSE UND UNTERWEGS

Nachhaltige Geschenkidee: Ein Kochsack hilft Energie, Zeit und Geld zu sparen

 

(djd). Vielen ist es heute wichtig, sinnvoll und nachhaltig zu schenken. Ein Gutschein für einen gemeinsamen Ausflug, Natur-Pflegeprodukte oder ein Geschenkkorb mit einer Auswahl an hochwertigen Lebensmitteln wie etwa eine besondere Kaffeesorte aus der Rösterei um die Ecke oder Schokolade mit Bio-Siegel: Es gibt viele Möglichkeiten, seinen Lieben eine Freude zu machen. Eine ausgefallene und zugleich sehr praktische Geschenkidee für Hobbyköche, Familien und auch Campingfans ist der sogenannte Wonderbag.

 

Nach Omas altbewährter Kochkistenmethode

 

Der mit recycelten Schaumstoffflocken gefüllte Stoffsack ist ein wahres Multitalent und hilft Energie, Zeit und Geld zu sparen. Und das funktioniert so: Wie nach Omas altbewährter Kochkistenmethode kocht man Reis, Kartoffeln, Gemüse, Eintöpfe, Fleischgerichte und Co. wie gewohnt auf dem Herd an. Anschließend steckt man den Topf zum Fertiggaren in den handgearbeiteten Kochsack. Dank der ausgezeichneten Isolierung bleibt die Wärme lange im Topf erhalten und lässt alle Speisen schonend und ohne weitere Energiezufuhr garen. Da die Gartemperatur niedriger ist als beim traditionellen Kochen, werden Fleischgerichte zart, Vitamine bleiben erhalten und Aromen können sich entfalten. Der Kochsack in peppigem Design mit praktischen Tragegriffen kann aber noch mehr: Er eignet sich als umweltfreundliche Kühltasche für den Einkauf und als Isojacke für den Tortenbutler. In Kombination mit einer Wärmflasche kann daraus ein Joghurtbereiter, sowie ein warmer Ort für Brot- und Hefeteige werden.

 

Umwelt entlasten, Zeit gewinnen und Menschen helfen

 

Mit seinen vielen Anwendungsmöglichkeiten ist der Wonderbag nicht nur für zu Hause interessant, sondern auch für den Campingurlaub - als Erweiterung von Kühlschrank und Kochplatte im Wohnmobil. Netter Nebeneffekt für Urlaub und Alltag: die gewonnene Flexibilität. So kann man morgens schnell das Essen ankochen und in den Kochsack stecken. Nach Arbeit, Hobby oder dem Sightseeing-Programm erwartet einen das fertige Gericht. Unter www.kochen-mit-wonderbag.de ist der Kochsack (ab 69 Euro) in vielen verschiedenen Designs und Größen direkt bestellbar - ein Rezeptheft ist dabei inklusive. Auf Wunsch kann man ihn als Geschenk mit umweltfreundlicher Verpackung und persönlicher Grußkarte an eine beliebige Adresse senden lassen. Mit diesem außergewöhnlichen Weihnachtsgeschenk hilft man zudem Familien und Frauen in Südafrika, wo die Idee für den energiesparenden Schongarer entstand. Denn jeder Kauf unterstützt die Wonderbag Foundation, die Wonderbags an bedürftige Familien und soziale Institutionen verschenkt.